Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
Internet - DNSstuff.com
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift Erklärungen zu DNSstuff.com

 

 

 
Tests zum Domänennamen
Tests zur IP-Adresse
Tests zum Host-Standort
ergänzende Tests

Tests bei Heise Netze

Auskunftsdienste im Internet
 

 
dnsstuff.com bietet eine Fülle hilfreicher Werkzeuge für die Auswertung von IP- und Domänen-Adressen, mit denen die Verantwortlichen von Websites und die Herkunft von Spam-E-Mails ermittelt werden kann. Diese Einführung sollen Ihnen helfen, damit umgehen zu können.

07.12.2008: DNSstuff hat sein kostenpflichtiges Angebot ausgebaut und das Layout verbessert. Die kostenfreien Werkzeuge befinden sich nicht mehr auf der Startseite, sondern wurden in ein Unterverzeichnis verlegt. Die Links im Cyberfahnder wurden deshalb angepasst. Sie führen direkt zu den kostenlosen Angeboten.

DNS ist die geläufige Abkürzung für Domain Name System, Domain Name Service und Domain Name Server.
 

zurück zum Verweis nach oben Tests zum Domänennamen
 

 

 
Die Website von dnsstuff.com enthält in ihrem oberen Teil Eigenwerbung. Skrollen Sie nach unten, um die Eingabefelder für die Analyseroutinen zu erreichen.

DNS report
Der DNS-Bericht wertet die Mitteilungen der für eine Top Level Domain zuständigen Domain Name Server aus und stellt damit einen ausführlichen Bericht über die DNS-Einstellungen einer Domäne zusammen. Einzutragen ist der Domänennamen mit der Second und der First Level Domain (zum Beispiel beispiel.com). Die Eingabe muss ohne den Zusatz der Protokollbezeichnung erfolgen (Hostname: www.beispiel.com) erfolgen und sie darf keine numerische IP-Adresse sein (zum Beispiel 192.168.100.1).
 

 
DNS Timing
Die DNS-Zeitabfrage testet die Erreichbarkeit und das Antwortverhalten des Servers, der den Domain Name hostet. Dabei kommen vor allem langsame Antworten (Response) und Ausfälle (Timeout) in Betracht. Der Report listet Zeiten und Probleme auf, wozu Sie auch andere Host Provider und Auswertungen (records) verwenden können (wobei die Zeitberechnung normalerweise die gleiche ist). Dieser Test kann beim Vergleich der technischen Leistungsfähigkeit von verschiedenen Host Providern nützlich sein, die DNS Dienste bieten.

WHOIS Lookup
WHOIS vermittelt Ihnen die Kontaktinformation für eine Domäne. Im Einzelfall kann dabei eine Fehlermeldung aufgrund der Einstellungen der zentralen DNS-Server erfolgen. DNSstuff.com bietet in diesen Fällen eine telefonische Beratung oder per E-Mail an:
 whoisquery@networksolutions.com.
 

zurück zum Verweis nach oben Tests zur IP-Adresse

 

 

 
ip4r (Spam database lookup)
Dieser Test überprüft, ob die angegebene IP-Adresse des Mailservers in Spam-Datenbanken aufgeführt ist und ob ein antwortender DNS-Eingang für die Domäne fehlt. Ist die Adresse als Absender von Spam bereits bekannt, werden alle in den Spam-Datenbanken verzeichneten Informationen über die Domäne angezeigt. Außerdem wird eine E-Mail-Verbindung zu der Organisation angegeben, die die Spam-Datenbank betreibt, damit man die neue Aktivität melden kann.

Dies zeigt ein besonderes, in Deutschland unbekanntes Selbstverständnis im Umgang mit der Meinungsfreiheit, den Bürgerrechten und dem zivilen Ungehorsam. Wie selbstverständlich sind dort private Projekte wie DNSstuff.com, Datenbanken mit Spam-Verursachern, Dokumentationen über Crimeware und Anti-Betrugs-Einrichtungen entstanden, die ihre Empörung und ihre Wut offen äußern und dazu auch "Ross und Reiter" nennen. Sie machen auch vor staatlichen Einrichtungen und vor mächtigen Wirtschaftsunternehmen keinen Halt.
 

 
Reverse DNS Lookup
Dieser Test untersucht, ob ein aktiver DNS-Eingang für eine IP-Adresse existiert, über welche Server er erreichbar ist (Tracerouting) und unter welcher Kontakt-Adresse der Verantwortliche erreicht werden kann. Die Regeln verlangen (RFC), dass jede im Internet gehostete DNS-Adresse eine Kontakt-Adresse haben muss. Der Test unterstützt unterstützt auch IPv6-Prokoll zur Suche nach DNS-Namen.

IPWHOIS Lookup
IPWHOIS übermittelt die Kontaktinformationen für eine IP-Adresse.

IP Information
Dieser Test zeigt Informationen über eine IP-Adresse einschließlich der Stadt und des Landes, in denen sie registriert ist.
 

zurück zum Verweis nach oben Test zum Host-Standort
 

 

 
DNS Lookup

Dieser Test führt eine Standard-DNS-Suche aus und gibt Ihnen weitere, normalerweise nicht angezeigte Informationen. Sie müssen dazu den Domänen-/Gastgebernamen und die Art der Auswertung eingeben. Eine A-Auswertung wird verwendet, um die IP-Adresse von einem Host-Provider zu finden (die A-Auswertung für www.beispiel.com gibt die IP-Adresse von www.beispiel.com zurück).

Tracert - Traceroute
Das Tracerouting verfolgt die Strecke, die die Datenpakte im Netz zurücklegen, wobei der Test die Strecke zwischen dem Webserver von DNSstuff.com und dem Zielstandort überprüft. Das Ziel kann als DNS-Name oder als IP-Adresse eingegeben werden. Beim Tracerouting mit dem IPv6-Protokoll wird vor dem Namen ein Doppelpunkt gesetzt (':host.example.com').

Für deutsche Internetnutzer ist das Tracerouting mit der US-amerikanischen Referenzadresse von DNSstuff.com von geringem Aussagewert. Insoweit empfehle ich einen schweizer Anbieter oder - für mich als Hannoveraner gradezu ideal - den Heise-Verlag.

Traceroutings:
Tracerouting bei Heise Netze (Ref.: Hannover)
Tracerouting bei bbox.ch (Ref.: Schweiz)
 

 

Ping
Ping überprüft die Erreichbarkeit einer Netzadresse und die Dauer, die die Datenpakete benötigen, um vom Webserver von DNSstuff.com zum Zielsystem zu gelangen. Dies wird bestimmt von den Übertragungsgeschwindigkeiten, der Netzlast und der Auslastung der Router entlang der Strecke. Beim Ping mit dem IPv6-Protokoll wird vor dem Namen ein Doppelpunkt gesetzt (':host.example.com').

ISP cached DNS Lookup
Dieses Werkzeug zeichnet die DNS-Informationen auf, die von den wichtigsten Internet Service Providern (ISP) als Domain Name-Informationen gespeichert sind. Wenn sie den Host-Standort ihrer Domain gerade ändern, können Sie daran ersehen, welche DNS-Server die Änderung bereits wahrgenommen haben. Dieser Test ist so eingerichtet, dass er den DNS-Server anweist, die übermittelte Adresse nicht in seine Datenbank zu übernehmen. Dadurch werden künftige Anfragen nicht verfälscht.
 

zurück zum Verweis nach oben ergänzende Tests
 

 

 
Abuse Lookup
Dieses Werkzeug meldet Ihnen eine E-Mail-Adresse, an die Sie Ihre Beschwerde richten können, wenn Sie zum Beispiel eine beleidigende E-Mail bekommen haben (Eingabe: user@beispiel.com).
 

 
URL deobfuscator
Der "Entwirrer" wandelt eine verschleierte E-Mail-Adresse in Spam-Nachrichten wie zum Beispiel "http://www.beispiel.com@ 2130706433:1234/% 2" in eine von Menschen lesbare Adresse um.

Free E-mail Lookup
Dieses Werkzeug überprüft eine E-Mail-Adresse darauf, ob sie von einem bekannten Freemailer stammt (z.B. hotmail.com).
 

zurück zum Verweis nach oben
 

 

 
Decimal IPs
Dieses Werkzeug wandelt eine 'dezimale IP' (wie 2130706433) in eine übliche IP um (127.0.0.1). Solche Adressen werden bevorzugt von Spammern verwendet. Eine legitime Verwendung für sie gibt es nicht, meint DNSstuff.com.
 

 
CIDR/Netmask
Dieses Werkzeug ist dazu bestimmt, Ihnen Information über einen Nummernbereich zu zeigen (Classless Inter-Domain Routing - CIDR, z.B. 192.168.0.0/16, womit die niedrigste und die höchste Nummer der IP-Adresse bestimmt wird. Sie können auch eine einzelne IP-Adresse wie 192.168.114.112 verwenden oder ein CIDR wie /24.
 

zurück zum Verweis nach oben
 

 

 
E-Mail Test
Dieses Werkzeug überprüft, ob ein Benutzer oder eine Domäne per E-Mail zu erreichen ist.
 

 
CSE HTML Validator
Dieses Werkzeug kann HTML-Fehler in Web-Sites finden.
 

zurück zum Verweis nach oben Cyberfahnder
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Dieter Kochheim, 11.10.2009