Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
Dezember 2008
02., 05.12.2008 Malware
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift Ich Maria, die russische Frau
   
Und moglich es ist das Internet wird mir helfen den guten Mann zu finden. Moglich es ist du? Ich will dass du ehrlich und aufrichtig mit mir bist. Keine Spiele bitte. Ich werde glucklich, in Deutschland anzukommen und sich mit dir im Die Realitat zu umgehen. Bitte antworte mir. Du wirst mich am meisten glucklichst machen. Ich werde dir die Antwort mit den Fotografien schreiben.

 
Maria, die 28-jährige russische Frau aus Kasachstan, schickt mir Küsse aus dem Internetkaffee und hat bereits das Geld, um nach Deutschland zu reisen, wo sie die Liebe sucht. Die Nachricht ist Spam und kommt von ixusorority@delgadotravelusa.com, eine unerreichbare Domain, die in den USA gemeldet ist. Ich soll mich jedoch bei einer E-Mail-Adresse bei Yahoo Kanada melden. Ich kann mir gut vorstellen, wie ein paar bärtige, russische Männer darauf mit netten vorgefertigten Texten und Bildern antworten, aus denen sich dann ergibt, dass mich Maria ganz doll liebt, aber doch etwas mittelloser ist, als es zunächst schien. Nach weiteren Bildern mit vielen Fleischfarben soll ich dann zu Western Union gehen und Geld überweisen, um meine rassige und glückliche Maria in die Arme schließen zu können. Da wird's warm ums Herz.

Oktay Ermis von der METRIUS e.K. (was soll "e.K." bedeuten?) aus Duisburg will meine Produkte vermarkten und bietet mir zur Anmeldung zwei Formulare an: www.metrius.de/ lieferanten/ lieferanten_formular.pdf und www.metrius.de/ lieferanten/ metrius_import.xls. Beide können aktive Elemente und Malware enthalten. Welche Produkte meint der Versender und warum sollte ich daran interessiert sein, von ihm vermarktet zu werden?
 

 
Esther Rehn, Junior Watts, Alphonso Dahl, Estela Kenny, Gay Keith, Glenn Noble, Cynthia Brown und Ralph Rutledge monieren bei mir irgendwelche Missbräuche, die morgen zur Sperrung irgendwelcher mir unbekannter Konten bei t-online.de führen werden. Sie alle bieten eine Anlage zum Download (sperrung.zip), die mir mehr Aufklärung verspricht: Details und moegliche Schritte zur Entsperrung finden Sie im Anhang. Für wie blöde halten mich die Malware-Spammer? (1)

speedengine.de bietet mir hingegen mehr Besucher an:
10.000 Besucher. Preis: 139,95 Euro (statt: 159,95 Euro)
30.000 Besucher. Preis: 299,95 Euro
50.000 Besucher. Preis: 599,95 Euro
100.000 Besucher. Preis: 999,95 Euro
Will ich Besucher oder interessierte Leser?
 

zurück zum Verweis Anmerkungen
       
(1) siehe auch Trojaner-Mails drohen mit E-Mail-Sperrung, Heise online 01.12.2008
 
zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009