Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
Dezember 2008
07.12.2008 Domänen
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift neue Zahlen für China kredit.de  
 
1. .com (1) 78.440.282 + 229.121
2. .cn (2, 3) 12.915.737 o.A.
3. .de 12.402.352 + 81.652
4. .net 11.966.260 + 48.602
5. .org 7.284.086 + 52.931
6. .uk (3) 7.227.705 o.A.
7. .info 5.034.769 + 59.467
8. .nl (3) 3.164.329 o.A.
9. .eu 2.963.690 + 22.034
10. .biz 2.029.231 - 3.824
11. .us 1.439.372 - 2.712
12. .at 794.343 + 10.682


 
Die chinesische Länderdomain legt Monat für Monat um rund 400.000 DNS-Adressen zu (2) und wird deshalb im November 2008 die 13 Mio.-Marke überschritten haben. Die Zahl in der Tabelle links bezieht sich auf den 31.10.2008.

"Eigentlich" verfügt China nur über rund 8,5 Mio. Second Level Domains - SLD. Wie in Großbritannien ist in China als SLD "com" (Muster: name.com.cn) eingerichtet, unter deren Third Level sich etwa ein Drittel der registrierten Domänen befinden (1).

Meine Prognose, die generische Domain .net werde die deutsche Länderdomain .de im Oktober 2008 zahlenmäßig überholen, hat sich nicht bewahrheitet. .de hält sich hartnäckig auf Platz 3 und hat den Abstand zum Verfolger im November sogar leicht ausgebaut.
 

 
kredit.de ist die teuerste bislang verkaufte deutsche Domain, wie bereits im Vormonat gemeldet wurde. Ihr Preis beträgt 892.500 € (1). Als Inhaber der Domain ist bei der DeNIC die Unister GmbH aus Leipzig eingetragen.

Die unter der Adresse betriebene Webseite bietet vergleichende Informationen zu Privatkrediten und ein paar zutreffende Informationen ohne Tiefgang. Als Betreiber der Webseite wird im Impressum ein Tobias John aus Hamburg genannt.

Mit der Werbung wird sich der Preis nicht rechtfertigen lassen. Ich kann mir aber vorstellen, dass der Betreiber Vermittlergebühren erhält. Das könnte sich tatsächlich rechnen.
 

zurück zum Verweis suchmaschinenoptimierung.de .tel gestartet
 
 

 
Die bislang teuersten .de-Domainverkäufe über Sedo waren chat.de für 320.000 Euro, arbeitsmarkt.de für 200.000 Euro und suchmaschinenoptimierung.de für 84.000 Euro. (4) Als Inhaber der zuletzt genannten Domain ist bei der DeNIC die artaxo AG aus Hamburg eingetragen.

Ein solcher Bandwurm als DNS-Adresse macht wenig Sinn, weil er sehr anfällig für Vertipper ist. Ob es etwas zu bedeuten hat, dass der Webauftritt noch immer nicht eingerichtet ist? (5)
 

 
Neu ist der Namensraum .tel.  Markeninhaber aus dem Bereich der Telekommunikation können sich jetzt registrieren (6). Die Nachfrage ist gering und das Registrierungsverfahren wird noch bis weit in 2009 dauern. Wann die .tel-DNS erreichbar sein werden, ist noch unbekannt.
 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 


(1) Domain-Newsletter 442, domain-recht.de 04.12.2008;
Vormonat

(2) ebenda, .cn springt über 13 Mio.-Marke

(3) denic.de (Domainvergleich international)
 

 
(4) Rund 900.000 Euro für Internet-Adresse "kredit.de", WEB.DE Digitale Welt

(5) Domain-Name - Tipps für die richtige Namenswahl

(6) .tel-Domains für Markeninhaber im Angebot, Heise online 04.12.2008
 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009