Web Cyberfahnder
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
November 2010
04.11.2010 10-11-02 Domänen
     
zurück zum Verweis Von China lernen heißt nichtig werden

 
.com (1) 90.721.179 + 614.486
.de 13.903.988 + 55.418
.net 13.475.269 + 78.900
.uk (3) 8.879.192 + 77.097
.org 8.870.223 + 69.831
.info 7.172.900 + 94.135
.nl (3) 4.109.192 + 55.057
.cn (2) 3.777.532 - 320.643
.eu 3.279.124 + 31.151
.biz 2.134.465 + 9.132
.us 1.735.573 + 19.757
.at 972.235 + 9.132
 

 
Der einzige Verlierer im Domainrennen ist China. Dank weiter sinkender Domainzahlen haben die Niederlande dem Land der aufgehenden Sonne den Rang abgelaufen. Käse statt Reis.

Bei .de und .net weiß man nicht, wer der Hase und wer der Igel ist. Dank kontinuierlicher Steigerungen verspricht .de mit dem Jahresbeginn 2011 auch mit der Zahl 14 Millionen zu beginnen.

Nächstes Jahr soll es dann auch deutsche Domainnamen mit "ß" geben (4).

.biz ist aus dem Minus heraus. Na ja.

Die österreichische Domain schleicht sich groschenweise zur 1 Million-Grenze.

domain-recht.de vermeldet, dass die russische .ru-Domain die 3 Millionen-Grenze überschritten hat (1).
 

 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 

 
(1) Domain-Newsletter 539, 04.11.2010,
domain-recht.de;
Vormonat

(2)  CnNIC, Domain Names Registered Under ".CN". Stand: Oktober 2010.

(3)  DeNIC, Domainzahlenvergleich international (Stand: Ende Oktober 2010)

(4) Domain-Newsletter 538, 28.10.2010
 

 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 04.11.2010