Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
Juli 2009
19.07.2009 Datenkultur
19.07.2009 Draufsichten
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift Datenschleuder #93 Google Maps
 

 

... Ich möchte endlich weg vom Scriptkiddie status und echter Hacker werden und möchte deswegen programmieren lernen, nur weiß ich nicht mit welcher Sprache ich anfangen soll ??? ...
 
Deutsch ...
 
 

 
Im Mai 2009 ist die Datenschleuder #93 erschienen (1). das wissenschaftliche fachblatt für datenreisende, herausgegeben vom (2), ist wie gewohnt witzig in eigenen Angelegenheiten ( siehe links [S. 6]).

Den Netzaktivitäten und Spuren des Bundesnachrichtendienstes [S. 9], den Wahlcomputern und der Zensur in China [S. 38] widmet das fachblatt besondere Aufmerksamkeit [S. 18]. Wegen der technischen Themen konzentriert sich diese Ausgabe auf die Datensicherheit beim Instant Messaging [S. 20, (3)], die Sicherheit bei der Softwareverteilung [S. 32] und unter Windows [S. 34] sowie dem Rechtemanagement bei Apple [S. 47].

Lektüre für eine ruhige Stunde.

Der Chaos Computer Club ist zu einer ernsten Instanz in der deutschen Informationsgesellschaft geworden und wird auch vom BVerfG wahrgenommen (4). Das ist ihm zu gönnen (vieldeutig).
 

 
Es ist schon bemerkenswert, was man bei Google Maps zu sehen bekommt. Zwei Beispiele:


Ruderboote auf dem Maschsee in Hannover
(von Google Maps)

Abfertigung auf dem Flughafen Langenhagen
(von Google Maps)
 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 


(1) die datenschleuder #93, Chaos Computer Club 06.05.2009

(2) alle verfügbaren Ausgaben: Download-Übersicht
Datenschleuder #92

(3) Instant Messaging

(4) BVerfG zum Hackerparagraphen:
BVerfG, Beschluss vom 18.05.2009 - 2 BvR 2233/07, 1151/08, 1524/08, Rn. 50
 

 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009