Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
September 2008
18.09.2008

Malware

zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift most wanted
 
1. Brad Pitt
2. Beyoncé
3. Justin Timberlake
4. Heidi Montag
5. Mariah Carey
6. Jessica Alba
7. Lindsay Lohan
8. Cameron Diaz
9. George Clooney
10. Rihanna
11. Angelina Jolie
12. Fergie
13. David Beckham
14. Katie Holmes
15. Katherine Heigl
 

 
Die Tabelle zeigt die gefährlichsten Namen.

Das Sicherheitsunternehmen McAfee hat mit seinem SiteAdvisor-Programm diese Hitliste aufgestellt, weil unter diesen Suchbegriffen in den Suchmaschinen die meisten Webseiten zu finden sind, die sich nicht den betreffenden Prominenten widmen, sondern allein zur Verbreitung von Malware bestimmt sind. (1)

 
Und hier noch ein kleiner Vista-Bug. Deutsche Sprache schwere Sprache. 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 


(1) Malware-Schreiber lieben Brad Pitt, tecchannel 18.09.2008
 

 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009